———–
Der Tango ist eine wahrhaft ursprüngliche Musik. Mal ist sie schäbig, mal elegant, immer aber ist sie sinnlich rhythmisch und leidenschaftlich
(Teddy Peiro)

Die Tangomusik begleitet mich schon viele Jahre. Angefangen habe ich als Mitglied im Tangoquintett Milonga mit der Musik Astor Piazollas. In der letzten Zeit konzertiere ich vor allem mit meinem Cousin, dem Pianisten Daniel Stawinski, als Duo Elegante. Er ist international im Bereich Jazz, Blues, afrokubanische und brasilianische Musik tätig und erhielt 2005 den ersten Preis beim Berliner Jazz & Blues Awards.

Unser Duo Elegante erzählt die Tangogeschichte von 1880 bis heute mit Musik von Carlos Gardel, Angel Villolo bis Astor Piazolla, aber auch mit eigenen Kompostitionen meines Cousins Daniel Stawinski. Außerdem widmen wir uns den Danzóns und Contradanzes, einer Vorform des Salsas im späten 19. Jahrhunderts in Kuba. Je nach Anfrage laden wir auch Freunde dazu ein und erweitern unser Ensemble z. B. mit Bandoneon und Kontrabass.

Pressestimmen:
„…fast mit angehaltenem Atem lauschten die Zuhörer…der außergewöhnlichen Intensität der Vorstellung

„…geschickt und präzise jonglierten die beiden Künstler mit den Klangfarben der Violine, den Tempi -und Lautstärkewechseln…“

«  zurück zu Ancero Antico »  weiter zur Bildergalerie